Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Willkommen auf einer ecommerce-bezogenen WP-Webseite. Im Shop verkaufe ich CMS-Dienstleistungen und biete deutschen Kunden professionelle Webseitenerstellung, Onlineshop-Erstellung, Wiki-Erstellung sowie Forum-Erstellung und auch CMS-Updates an!

3 Blogger-CMS-Foren im Internet

Hallo liebe Leser! Es kann hier wieder gebloggt werden und heute habe ich mir ein schönes Thema ausgesucht, nämlich 3 Blogger-CMS-Foren, die mir bekannt sind. Wie das so ist, handelt es sich um meine Foren, aber das dürfte kein Problem sein und wenn ihr einen Gefallen daran finden werdet, kann man es sich mal genauer ansehen.

Diskussionsforen haben weiterhin ihre Daseinsberechtigung und im deutschen Internet tummeln Abertausende Forumnutzer irgendwo in Blogger/Webmaster-Foren oder in Foren zu anderen verschiedenen Themen. Nichts gegen ein gutes und gut geführtes Board, denn darin fühlt man sich wohl und tauscht sich super mit Gleichgesinnten aus. So stelle ich mir als Forum-Admin und Nutzer ein Forum vor.

Ich fange mal mit dem ältesten Forum von mir an, dem Webmasterwelten.de.

Blogger-Forum Webmasterwelten.de

Dieses Board schreibt seine Geschichte seit 2013/14 und damals fing ich erst gerade als Forum-Admin an. Ich testete gleich SMF-Forum Software und kam da nicht mehr weiter, weil es ausgerechnet eine kostenpflichtige SEO-Mod sein musste. Sie verdarb mir letztendlich die Tagesstimmung und ich hatte damit nur Probleme. Erst im Nachhinein erfuhr ich, dass SEO-URLs im SMF-Forum mit einer anderen kostenlosen Mod machbar waren und so habe ich auch alles installieren können.

webmasterwelten-de-frontend002

Das erste Forum habe ich nicht mehr, denn da musste Webmasterwelten.de den Platz einnehmen. Ich würde euch nicht anlügen, wenn ich sage, das Forum ist extrem erfolgreich. Das wäre sicherlich eine Übertreibung, aber heute sah ich wieder im Forum 30 Besucher auf einmal, was mir sagt, dass das Forum besucht wird.

Bei diesem Forum dreht sich alles um das Blogging und Webmaster-Themen, seien es OpenSource CMS oder andere Anliegen, die da zu Forum gebracht werden. Forumnutzer dürfen bei mir ihre Projekte, Blogs und Foren bekannter machen und ausserdem werden eigene Blogposts im Forum gerne gesehen. Zudem lassen sich im Forum eigene Blogparaden promoten und die Promotion müsste bei jedem Webmaster das A und O und ganz oben auf der Liste stehen. Es nützen Hunderte von Blogposts nichts, wen sie niemand zu lesen bekommt und ich muss auch umdenken. Da muss noch mehr mit der Promotion des Contents gehen.

Webmasterwelten.de ist noch ein junges Forum und wird diesen Herbst glaube ich 3 Jahre alt, wenn ich mich mal nicht täusche. Die Nutzer merken es schon noch oder ich muss irgendwo nachsehen. Was im Forum leider etwas schwach ist, ist es die Interaktion unter den Nutzern, denn die alten Nutzer melden sich gar nicht mehr zu Wort und wer weiss, ob sie noch passiv im Forum mitlesen. Zumindest sind welche Besucher immer im Forum wie ich das zu jeder Tageszeit beobachten kann. Das ist gut, denn so weisst man wenigstens, dass im Forum interessante Inhalte vorkommen.

Webmasterwelten.de wird weiterhin sich entwickeln können und etwas wachsen. Ich poste darin fast täglich und ein paar andere treue Nutzer tun das. Alles in allem sind einigte User noch aktiv und solange es so bleibt, muss ich die Bude nicht dicht machen und auf intern schalten 😉

Nun zum zweiten CMS-Blogger-Forum und es ist mein Xenforo auf Rostockerblogger.de.

CMS-Blogger-Forum auf Rostockerblogger.de/xenforo

Dieses Forum ist erst Herbst 2015 an den Start gegangen und auch wenn ich dort die Anmeldungen offen habe, wird jeder nach einer Weile im Forum nachlesen können, dass das Board sehr viele CMS-Themen hat. Das sind halt dann mal eigene Interessen, die ich mit dem Forum verbinde und verfolge. Xenforo-Lizenz wollte ich schon vor ein paar Jahren haben und dann habe ich es mir leisten können. Also was tun, wo schon Webmasterwelten.de da war. Also habe ich das Board zuerst intern erstellt und dann für alle geöffnet. Wer sich anmeldet, wird drin sein und wer nicht, muss halt mitlesen, falls es so sein sollte.

xenforo-forum-startseite-mit-forumblog

Das Forum auf Rostockerblogger.de im Unterverzeichnis bietet mir viel Abwechslung gegenüber OpenSource Foren wie PHPBB, SMF und myBB oder auch anderen. Im Forum sind bei mir noch das Blog, der Wiki, eine Galerie und ein Webverzeichnis, was allesamt kostenpflichtige Addons sind. Es war mir aber wert, sie käuflich zu erwerben und sie tun, was sie tun müssen, nämlich funktionieren 🙂

Dieses Board ist nicht so schlecht und ich komme damit sogar nicht so schlecht bei Google an, wenn man nach bestimmten CMS sucht oder solches. Im Forum-Wiki postete ich bereits etliche Inhalte und das wird bei Zeiten wieder neu entfacht sowie fortgesetzt, wenn neue CMS erkundet wurden. Aktuell teste ich kein CMS, weil ich mehr promoten muss und das täglich.

Xenforo als Forum Software ist Premium und das zurecht. Es tut ihren guten Dienst, wird ab und an upgedatet, was ziemlich einfach ist, wenn man so ein Forum schon eine Weile betreibt. Solche Upgrade-Hinweise bringe ich immer unter https://internetblogger.de und da kann man sich etwas informieren. Ich habe im Forum um die 420 Beiträge, die nach und nach immer mehr werden, da ich fast täglich poste. Natürlich wird es schwer sein, Webmasterwelten.de allein einzuholen, aber der Weg ist das Ziel und einfach Themen zu Forum bringen.

Das Xenforo-Forum soll weiterhin so cms-lastig bleiben und falls jemand eine Anmeldung im Forum als gut erachtet, kann sich gerne zu mir gesellen und wir rocken die Bude gemeinsam.

Nun zum dritten Blogger-Forum, welches vor kurzem an den Start ging und es ist auf Yaf-forum.de.

Blogger-CMS-Forum auf Yaf-forum.de

Dieses Forum auf der Forum-Domain Yaf-forum.de ist mein neuestes Forum-Projekt und da sind wirklich alle herzlich eingeladen, sich am Forum zu beteiligen. Es ist vielleicht sehr mühsam, sich anzumelden, aber einmal drin, immer drin oder.

yaf-forum-de-blogger-cms-forum-frontend

Dieses Board für CMS-Neulinge und bloggende Webmaster baut auf WBB als Forum Software und mir gefällt diese sehr. Ich bin im Besitz einer älteren Lizenz, aber noch von der Version 4.0. 4.1er Version ist noch sehr neu und diese bekomme ich nicht, ohne dafür zahlen zu müssen. Das würde auch forum-technisch nicht funktionieren, weil ich Fireball CMS einsetze und davon gibt es keine Updates mehr, weil eingestellt. Fireball CMS ist aber sehr gut, um im Forum ein Blog zu haben und diesen nutze ich schon noch früh genug, wenn ich etwas mehr Freizeit habe.

Yaf-forum.de kann gerne grösser werden und da kann man jetzt gar nichts sagen. Es wurde gerade der Start hingelegt und eine erste Anmeldung hat der Lothar mitgebracht. Ob weitere zeitnah folgen, ist schwer zu sagen, denn kaum einer kennt diese Domain. Da muss noch sehr viel getan werden.

Im Forum aber darf man wiederum eigene Blogs und Projekte promoten sowie Blogparaden einreichen und auch ein CMS-Forum für mich und weitere Interessenten gibt es. Ausserdem könnt ihr mir eure Forumwünsche im dementsprechenden Forum zukommen lassen. Vielleicht kam dann etwas umsetzen.

Mein Fazit

Ich würde mich über eure Anmeldungen in meinen Foren sehr freuen und vielleicht bringt ihr ja etwas Ambitionen für eine kleine Community, die man mitmachen kann, mit. Da warte ich ab und mache meine Forumpromotion wie auch heute den ganzen Tag.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
0

Shop via Kategorien