Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Willkommen auf einer ecommerce-bezogenen WP-Webseite. Im Shop verkaufe ich CMS-Dienstleistungen und biete deutschen Kunden professionelle Webseitenerstellung, Onlineshop-Erstellung, Wiki-Erstellung sowie Forum-Erstellung und auch CMS-Updates an!

Blog-Kommentare-Runde mit Internetblogger.ch vom 24.08.2016

Hallo lieber Leser! Heute bloggte ich schon hier und da und auch mit diesem Blog strebe ich die Vernetzung mit anderen gleichgesinnten BloggerInnen an. Aus diesem Grunde starte ich hiermit meine allererste Blog-Kommentare-Runde, zumindest wüsste ich nicht, es hier schon einmal durchgeführt zu haben. Vermutlich stimmt es sogar.

Heute wird es etwas schwieriger sein, alte Blogs zu besuchen, denn ich weiss ja nicht, wie die Kollegen es sichten. Ich komme an mit mehreren Domains und will Feedback hinterlassen. So gesehen, sammele ich keine Backlinks, weil die Vernetzung meinerseits immer im Vordergrund steht.

SEO mache ich auch nicht und zudem wie willst du SEO machen, wenn 95 Prozent deutscher Blogs noFollow-Kommentare haben 😉 Das wird schon einmal nicht klappen, zumindest nicht nach dem eigenen Wunsch.

Also bleibt mir nur die Vernetzung untereinander und jetzt gerade habe ich mir dafür reichlich Zeit genommen. Mal sehen, was für themen-relevante Blogs ich dieses Mal in Google finden kann.

Zu den Blogs und Bloggern dieser Blog-Kommentare-Runde

  1. Doktor-conversion.de mit Artikel Mit 9 Fragen zu einem guten Blogpost
  2. Anna seitens Weibandthecity.com mit Artikel Bloggen: Besser spät als nie | Herzlich willkommen
  3. Dominika seitens Frommunichwithlove.de mit Artikel Warum es sich lohnt zu bloggen – meine persönliche Bilanz
  4. Dominika seitens Frommunichwithlove.de mit Artikel 10 Sätze, die Blogger nicht mehr hören können
  5. Anja seitens Aus-liebe-blog.de mit Artikel Blog-Aufbau: Am Anfang steht der Plan

Die Blog-Kommentare-Runde ist somit beendet

Heutige Kommentare-Runde war echt spannend und es sind alle neue Blogs für mich gewesen. Ich habe sie alle in Google entdeckt und klickte mich durch. Mit Internetblogger.ch muss ich erst noch die Blogs finden, die ich immer lesen möchte und so musste ich mich heute auf die Google Suche begeben. Ich abonniere aber so gesehen kaum noch Blogs. Ich finde alles in den Kommentierrunden vom letzten Mal und so habe ich es es inzwischen auf allen Stammblogs hand.

Jetzt werde ich mich noch zu den Details dieser gelesenen Blogs gerne äussern.

Die Details dieser Blog-Kommentare-Runde mit Internetblogger.ch

Im Blog Doktor-conversion.de war ein Beitrag zum Thema Wege zum guten Blogpost und ich nahm es gerne wahr. Etliches setze ich bereits um und ich muss mich natürlich nicht an alles strikt halte. Ich selbst will ich beim Bloggen noch bleiben. Aber für Blogbeginner aller Male sehr interessant und lesenswert.

Ich muss gestehen, dass ich erst in den letzten Monaten etwas an meinem Blogging so gravierend änderte. Früher nutzte ich nicht mal Zwischenüberschriften. Ja, so war es halt damals, aber heute weiss ich, was zum guten Blogpost einfach dazu gehört.

Anna freute sich über ihre alten/neuen Besucher auf dem neuen Blog

Die Anna berichtete von ihrem alten Blog und dass sie sich darüber freut, bereits etliche WordPressler in ihrem neuen Blog begrüssen zu können. Ich habe ihre Kommentare schon einmal gesichtet. So zahlreich werde ich auf meinem Hauptblog https://internetblogger.de nicht mehr kommentiert.

Es sind auch alles cms-lastige Themen, Update-Tutorien und solche Sachen bei mir halt. Da wird kaum ein Kommentar hinterlassen. Aber ich sage ja nicht, dass es keinen Mehrwert bietet. Schliesslich spreche ich selbst über das WordPress CMS eher selten, sondern über alle anderen, die noch ihre Reichweite im WWW nicht gefunden haben.

Dominika zog persönliche Bilanz beim Bloggen

Dominika zieht beim Bloggen eine persönlich Bilanz nach vier Jahren der Schreibe. Ich fand es sehr lesenswert und auch authentisch. Sie berichtete darüber, dass sie ihren Weg als Bloggerin gefunden hatte und sie stammt zudem aus Polen. Aus dem Osten des Kontinents stamme ich bekanntlich ja auch, aber meine zweite Heimat und nun schon seit langem ist die Bundesrepublik 🙂 – eben die Stadt Rostock mit dem Ostseestrand und den ganzen Events hierzulande.

Meine persönliche Bilanz aus den 10 Jahren der Bloggerei zog ich schon beim Jubiläumspost auf Internetblogger.de. Die Bilanz ist nicht schlecht, denn ich finde das Bloggen weiterhin sehr unterhaltsam und spannend. Wenn mir das Schreiben, das Recherchieren keinen Spass machen würde, dann hätte ich doch schon längst ein anderes Hobby oder… Und auch so will ich nichts mehr anderes in der Freizeit machen. Wozu auch. Meinen Horizont kann ich durchaus online gut erweitern und ausserdem ist es die technische Seite, die ich immer mehr kennenlerne.

Es sind alles praktische Erfahrungen, die für mich persönlich sehr wertvoll sind. Da will ich es nicht anders haben und muss alles wissen, was mit Blog, Blog-Technik und CMS zu tun hat.

Dominika äusserte sich kritisch über Anfragen und Fragen aller Art bzgl. Bloggen

Die Dominika äusserte sich kritisch über die Sätze, die ein Blogger nicht mehr hören kann. Ja, mir geht es ab und an ähnlich und erspart mir alle dubiosen Anfragen per Mail. Ich muss schauen, dass auch meine Gastautoren mir nur Themen geben, die zu den Blogs und dem Portfolio am besten passen. Da gibt es noch etwas, was besser laufen muss. Aber so, bleibe ich chillig und so viele Anfragen trudeln auch nicht ein, dass ich mich davon nicht mehr retten kann.

Anja brachte coolen Blogpost für Blog-Beginner heraus

Das Blog von Anja ist noch nicht sehr lange existent, aber diesen einen Blogpost fand ich gut und las es mir gerne durch. Sie spricht die Blog-Beginner an und wie diese das Bloggen sehen dürfen. Es ist ja nicht alles rosig und du als Blog-Anfänger musst auch hiermit wissen, dass du viel arbeiten musst, um etwas aus deinem Blog zu machen. Es ist Arbeit, weil es Zeit kostet und es gibt bzw. wird für dich gute und weniger gute Tage geben.

Wenn du lernst damit umzugehen und die Ausdauer hast, durchzuhalten, möge dein Blog 30 Jahre alt werden. Da will ich noch hin mit meinem jetzigen Portfolio und immer etwas besser werden. Auch ist mein Beruf wieder in Sicht. Von daher kann ich sagen, dass es nur besser werden kann.

Fazit zu dieser Blog-Kommentare-Runde mit Internetblogger.ch

Heute war es unterhaltsam und sehr interessant. Neue Blogs soweit das Auge reicht. Ich recherchiere oft mit “Besser bloggen” und da grase ich noch die Top 300 ab. Es ist nicht wichtig für mich, welche Reichweite andere Blogs so haben, weil ich mich vernetzen und mit den jeweiligen Blog-Administratoren austauschen möchte. Da kann es auch nur so kleines Blog sein und wenn ich lesenswerte Inhalte finde, mache ich promt halt und es wird gestöbert und gelesen.

Ach ja noch etwas: Die Sache mit Do/NoFollow beachte ich schon lange nicht mehr. Wie soll es auch anders sein bei mir.

Ich hoffe, dass du diesem Post gut folgen konntest und wie schaut es nun aus bei dir?

Fandest du auch deine Themen darunter oder nichts für dich passendes?

Welche Blog-Themen würden dich hier oder woanders denn interessieren?

Schreibe mir deine Ansichten hier drunter auf.

Freue mich auf dein Feedback.

by Alexander Liebrecht

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
0

Shop via Kategorien