Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Willkommen auf einer ecommerce-bezogenen WP-Webseite. Im Shop verkaufe ich CMS-Dienstleistungen und biete deutschen Kunden professionelle Webseitenerstellung, Onlineshop-Erstellung, Wiki-Erstellung sowie Forum-Erstellung und auch CMS-Updates an!

Neuigkeiten auf Internetblogger.ch und im eigenen Portfolio

Hallo lieber Leser! Es gibt einige gute Änderungen auf der Domain Internetblogger.ch. Ich habe SSL installiert und dieses Blog auf PHP 7.0 umgestellt. Da mir mein Webhoster All-inkl mitteilte, dass PHP 5.2, 5.3, 5.4 nicht mehr supportet wird und demnächst wird mein Managed Server auch auf Ubuntu 16.04 umgestellt, habe ich gleich diese sehr wichtige Änderungen hier vollzogen.

WordPress scheint ja unter PHP 7.0 gut zu laufen und nur das Plugin Optimus zerschoss mir eben das Backend. Darauf bin ich aber nicht angewiesen und habe es ganz entfernt. Nun freue ich mich über die neuen https-URLs und SSL sowie PHP 7.0. Übrigens ich weiss jetzt schon, dass es derzeit bereits PHP 7.1 RC 3 oder RC 4 gibt. Darüber war ich neulich gestolpert als ich etwas auf meinem Rootserver machte. PHP 7.1 wird aber noch von keinem Webhoster offiziell angeboten und auch Plesk hat es noch nicht. 

Stelle deine Projekte lieber auf PHP 5.6-7.0 um

Du kannst aber jetzt schon deine Projekt auf die neuere PHP-Version gerne umstellen. So gehst du sicher, dass es erstens etwas schneller lädt und zweitens gibt es PHP-Updates, die nach und nach erscheinen. 

Was gibt es hier noch neues/altes? Ach ja, meine Kommentare hier im Blog sind normalerweise doFollow, aber ich habe es geändert und kann dir nur ab dem dritten Comment deinen doFollow-Link anbieten. Es ist sehr fair und schützt mich vor Einmalkommentierern, die nur Backlinks haben wollen. Das mache ich auch so auf dem sonst doFollow-Blog unter http://you-big-blog.net/blog. Dort gibt es auch keinerlei direkten doFollow-Backlinks, sprich seit heute wird es nicht mehr geben und ich will meine Domains auf irgendwelchen doFollow-Listen nicht mehr sehen. 

Es ist doch so und war immer so als normal tickender Blogger. Hast du Interesse an den Blog-Inhalten, ist dir dieses doFollow/NoFollow vollkommen gleich und du kommentierst, weil du etwas zum Thema beitragen willst. Dass immer an Backlinks gedacht werden muss, habe ich nie verstanden und ich nehme dir diese Möglichkeit. Das ist nicht mehr drin in meinem Portfolio. Ich habe schon 8 Blogs auf NoFollow umgestellt und das waren nicht nur WP-Blogs, sondern auch die mit Joomla, Drupal 7 und 8 und Backdrop CMS.

Für doFollow-Links musst du mehr als 3 Male feedbacken

Willst du Dofollow haben, musst du hier im Blog mehr als drei Male kommentieren. Das ist dennoch fair und sorgt dafür, dass weniger gespammt wird. Manche Kommentierer lernen es einfach nicht, dass es beim Feedbacken nicht um Backlinks geht. Und bitte erspare mir deine Linkgeiz-Sache, denn das trifft auf mich nicht zu und damit habe ich nicht zu tun. Es gilt weiterhin das Hausrecht und alle Feedbacker halten sich an dieselben Regeln des Blogs. Niemand wird gesondert bevorzugt. 

Auf meinem Hauptblog unter https://internetblogger.de ist es ebenfalls so der Fall, dass du dich schon etwas bemühen musst beim Kommentieren. Es wird sich niemand beschweren, weil NoFollow-Kommentare sind auf dein meisten deutschen Blogs nun mal das Normalste der Welt. Das ist auch Fakt.

Soviel zu den Änderungen im Portfolio und noch etwas: Google hat doFollow-Kommentare nicht gerne und da hat jeder Blog-Admin das gute Recht wie er das handhaben will. Bei vorherigen manuellen Massnahmen seitens Google wird es auch verständlich sein, wenn deine Kommentare noFollow sind. Da kann dir niemand etwas unterstellen. 

Falls du hier eine Meinung hast, tobe dich bitte in den Kommentaren aus, aber dann mit etwas Mehrwert und nicht an Backlinks denkend 😉

Freue mich auf dein sinnvolles Feedback.

by Alexander Liebrecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für die Warenkorb- und Bestellabwicklung werden 2 Cookies gespeichert. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren
0

Shop via Kategorien